Integrationskurse für Zuwanderer
Deutschtest für Zuwanderer (B1)
Einbürgerungstest
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)
Stadtteilprojekt - Treffpunkt Münsterfeld
Spendenprogramm für Flüchtlinge
Betreuungsangebot an Grundschulen

Wir über uns  |  Wegbeschreibung  |  Kontaktformular  |  Impressum  |  Links  |  AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtsform

Der Bildungsverein Kreidekreis e.V. ist ein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Fulda eingetragener Verein.

Unterrichtsräume

Falls nichts anderes bei den Kursbeschreibungen angegeben ist, befinden sich die Unterrichtsräume im Vereinsgebäude in der Agnes-Huenninger-Str. 12 in Fulda.

Feiertage / Ferien

An allen allgemeinen und konfessionellen Feiertagen Hessens findet kein Unterricht statt. Ferienzeiten werden bei Kursbeginn schriftlich mitgeteilt. Kursteilnehmer/Innen erhalten einen Plan über alle Unterrichtstermine.

Haftung

Der BVKK e.V. kann keine Haftung für Schäden an Leben, Gesundheit und Eigentum der Kursbesucher übernehmen.

Datenschutz

Wir speichern und verwenden persönliche Daten gemäß Bundesdatenschutz nur intern. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Programm

Das Kursangebot befindet sich auf unserer Homepage: www.Kreidekreis-Fulda.de. Zusätzlich liegen Broschüren über bestehende und geplante Kurse vor.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich (Post, Fax, E-Mail) oder persönlich in der Geschäftsstelle. Auf die Ausstellung einer Anmeldebestätigung wird in der Regel verzichtet. Das ausgeschriebene Datum des Kursbeginns ist verbindlich. Bei evtl. Abweichung erfolgt Benachrichtigung. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Gebühr. Die Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge angenommen. Bei begrenzten Plätzen entscheidet der Eingang der Anmeldungen.

Gebühren

Die Gebührenpflicht entsteht mit der verbindlichen Anmeldung und eigenhändiger Unterschrift, sofern der Kurs zustande kommt.

Prüfung / Bescheinigung

Die Kursanmeldung beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Prüfung. Teilnahmebescheinigungen werden am Ende des Kurses ausgestellt.

Rücktritt / Kündigung

Abmeldungen sind schriftlich vorzunehmen. Erfolgt eine Abmeldung vor Kursbeginn oder vor dem 2. Unterrichtstermin, werden keine Gebühren fällig. Bei späterem Kursabbruch besteht kein Rechtsanspruch auf Gebührenerstattung. Gesetzliche Bestimmungen zur außerordentlichen Kündigung bleiben hiervon unberührt.

Hinweis zu §312 BGB

Unsere Einrichtung kommt der Informationspflicht gegenüber dem Kunden nach §312 BGB nach. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.